Lanzarote auf deutsch 24/09-01/10 2022


Retreat Studium auf deutsch

Heilung und Wahrnehmung mit Krisztina Nemeth Healing Voice und Franca Boso medium Anreise alleine, am Flughafen werden die Teilnehmern abgeholt. Max. 6-7 Teilnehmern sind moeglich. Regeln und Informationen: 1. Kosten des Retreats: 1650 CHF, dies beinhaltet: Abholung vom und zum Flughafen, Übernachtung im Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer, Fruehstueck und Abendessen vegan und Gluten frei. Es besteht die Möglichkeit Mittag zu essen waehrend der Freizeit, in der nähe wo wir wohnen werden. Nicht inkludiert ist: Flug, Eintrittskarten wenn wir Ausflüge machen (Kosten max 30CHF). 2. Die maximale Anzahl der Plätze beträgt 6-7 Personen. Aus diesem Grund werden Sie bei der Registrierung aufgefordert, die Anzahlung von 500 CHF zu bezahlen. Diese Anzahlung dient als Reservierung und garantiert den Platz. Im Falle einer Stornierung erfolgt keine Rückerstattung des Betrages. Es ist moeglich den reservierten Platz an jemanden weiterzugeben, oder einen Versicherung abzuschliessen wenn sie zufällig nicht teilnehmen koennten, somit die Versicherungsgesellschaft kann die ganze Summe (1650 CHF) erstatten fuer die Organisation. Den Restbetrag sie dürfen bis 15. September überweisen. Die Anzahlung und später die Bezahlung muss per Banküberweisung mit dem Vermerk erfolgen:  Retreat Lanzarote 2022. Angaben für die Überweisung: IBAN: CH8409000000155407475 BIC: POFICHBEXXX Krisztina Nemeth Healing Voice Anschrift: 6616 Losone, Via Reslina 24  (CH) 3. Die Organisation behält sich das Recht vor, Änderungen am erstellten Programm vorzunehmen. 4. Die Retreat richtet sich an Menschen, die sich in bestem körperlichem, geistigem und emotionalem Zustands befinden. Die Retreat und die darin ausgeführten Aktivitäten ersetzen keine medizinische Versorgung, sondern unterstützen die persönliche Entwicklung. 5. Offenheit von Geist und Herz ist notwendig, um alles, was gelehrt wird, besser aufnehmen zu können. Krisztina Nemeth ist eine Lehrerin, die ihre menschliche Reise wie jedes andere Individuum fortsetzt. Es ist nicht wichtig, perfekt zu sein, sondern offen zu sein. Jeder von uns hat seinen eigenen Weg zu gehen. Dieser Kurs ist eine Gelegenheit, mehr über Intuition, Frequenzen sowie Klang und Stimme zu erfahren. Program: Jeden Tag 7.30 Meditation und Übungen 8.30 Fruehstueck 10.00 - 12.30 Seminar Freizeit bis 17.00 wenn wir nicht auf der Insel verschiedene Orte besuchen wo wir ebenso Übungen auch durchführen werden. 17.00-19.00 Seminar 19.30 Abendessen Zusammensein oder relax Wenn sie Interesse hätten an dieser Reise teilzunehmen bitte kontaktieren sie mich hier: krinemeth@gmail.com Danke Lanzarote, die östlichste der Kanarischen Inseln, zeichnet sich durch eine einzigartige vulkanische Landschaft mit überraschenden geologischen Formationen aus. Ohne in irgendeiner Weise verlassen zu wirken, ist sie ein wunderschönes Beispiel vulkanischer Ökosysteme, was dazu führte, dass die Insel zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Wenn irgendetwas charakteristisch für Lanzarote ist, dann die außergewöhnliche Landschaft aus Lava und Vulkanasche, die durch verschiedene Vulkanausbrüche entstanden ist, die die Insel im 18. und 19. Jahrhundert erschütterten. Von Nord nach Süd weist die Insel ein breites landschaftliches Spektrum auf, das von der üppigen Vegetation in Harías bis zu den Weinbergen von La Geria alles umfasst. An der Küste kontrastieren wunderschöne Strände wie Papagayo und Famara mit felsigen Steilklippen und Vulkanformationen wie Los Hervideros und El Golfo. Die größte seismische Aktivität wurde im Nationalpark Timanfaya verzeichnet, der ein regelrechtes Schaufenster des Ökosystems der Insel darstellt. Dieser Naturraum umfasst ein riesiges fest gewordenes Lavameer, in dem kuriose geologische Formationen wie Grotten, Kegel und Krater entstanden sind. In dieser einzigartigen Landschaft findet man verschiedenste Pflanzenarten wie Flechten, Binsen und Strauchgewächse etwa Stockmalve, Löwenzahn, Tazaigo und Forsskaolea angustifolia. Lanzarote beherbergt noch weitere äußerst bedeutende Naturräume: den Naturpark Los Volcanes, der Timanfaya umgibt, und den Naturpark Archipiélago Chinijo, ein Meeresökosystem, das wunderschöne kleine Inseln mit einer interessanten Vogelwelt umfasst. Die perfekte Integration der touristischen Infrastruktur in die Natur machen Lanzarote zu einem weltweiten Aushängeschild für nachhaltige Entwicklung. Dieser Umstand führte zusammen mit dem hervorragend erhaltenen Naturerbe dazu, dass die Insel 1993 zum Biosphärenreservat erklärt wurde.